• 1955Gründung

    Im Jahr 1955 gründete der damals 29-jährige Rudolf Vollgold die Goldschmiede Vollgold in Burgdorf. Alles begann mit einer kleinen Werkstatt im Hinterhof des Wohnhauses. Neben seiner Ehefrau Herta Vollgold, die stets im Verkauf aushalf, begann auch sein Sohn Klaus Vollgold sich für das besondere Handwerk zu interessieren.
  • 1979Geschäftsräume

    Weitere 20 Jahre später bezog die Goldschmiede die heutigen frisch gestalteten Geschäftsräume, in denen Klaus Vollgold 1979 als Goldschmiedemeister gemeinsam mit seiner Ehefrau Heidi Vollgold und weiteren Angestellten seine kreative Laufbahn begann.
  • Familienunternehmen

    Auch die zwei Kinder Sarah und Sascha Vollgold, ließen sich für den außergewöhnlichen Handwerksberuf des Goldschmieds begeistern und absolvierten erfolgreich ihre Ausbildung zum Goldschmiedegesellen.
  • 2009Goldschmiede in Burgwedel

    Mit der dritten Generation wird die Goldschmiede auch in Zukunft als familiengeführtes Unternehmen weiter bestehen bleiben. Als Krönung des Erfolges konnte im Jahr 2009 eine weitere Goldschmiede in Burgwedel eröffnet werden.
  • 2013Eigene Trauringkollektion EIGENWILLICH

    Mit dem Wunsch unseren Kunden einzigartige Trauringe anbieten zu können, entstand unsere eigene handgeschmiedete Kollektion: EIGENWILLICH
    Trauringe mit einem eigenen Charakter und einer unverwechselbaren Oberfläche.
  • Anfang 2015Hochzeitsmessen

    "Wenn wir auf eine Messe gehen, dann richtig!"

    Mit einem eigens kreiertem Messekonzept ging es im Januar 2015 auf unsere erste Hochzeitsmesse in Hannover. Seitdem sind wir erfolgreich bei den Hochzeitstagen im HCC Hannover und der TrauDich auf dem Messegelände Hannover vertreten.

  • Mitte 2015Eine Marke entsteht

    Seit Sommer 2015 besitzen wir das Patent für die Marke EIGENWILLICH. Erst gehörten ausschließlich Trauringe zur Kollektion, die uns den Anreiz zu einer kompletten Kollektion aus Anhängern, Ohrsteckern, Armreifen und Schmuckringen gaben.